Hanf - verkanntes Genie

Published : 28.11.2014 10:08:31
Categories : Hanfsamen und cannabis Blog Rss feed

Hanf - verkanntes Genie

Hanf - verkanntes Genie 

Wer an Hanf denkt, wird zuerst wohl an Canabis rauchende Junkies denken, die sich in irgendwelchen Ecken rumdrücken um sich dem Drogenkonsum hinzugeben. Aber Hanf kann noch mehr. Zum Besipiel besitzen die Fasern dieser Pflanze eine derart hohe Zugfestigkeit, dass sie, zu einem Seil gedreht, ohne Probleme einen Passagierdampfer an der Pier halten kann. Auch wurden aus Hanf gefertigte Segel früher im Schiffbau verwendet, weil Hanf gegenüber Baumwollfasern eher Wasserabweisend ist und sich demzufolge auch micht mit Wasser vollsaugen kann, was das Gewicht eines Segels vervielfachen kann. Letztlich wurde Hanf auch zu Papier verarbeitet. Guttenberg druckte die Bibel auf Hanfpapier ab. Es ist nkcht überliefert, dass Johann Guttenberg dieses auch geraucht hat. 

Hanf in der Medizin 

Nicht nur im Schiffbau und in der Kleiderindustrie geniesst Hanf einen exellenten Ruf. Auch in viele Lebensmittel werden aus Hanf produziert und schlussendlich ist Hanf auch in der Medizin von zunehmender Bedeutung. Hanf grundsätzlich als Droge zu stigmatisieren könnte als Unrecht gegenüber der Pflanze gewertet werden.  

Hanfsamen, oder Canabis, wird in der Medizin besonders in der Onkologie besondere Eigenschaften nachgesagt. So reduziert Canabis das Schmerzempfinden. Es ist jedoch nicht abschliesend geklärt, ob Schmerzen beim Canabis Konsum tatsächlich unterdrückt werden, oder ob der Konsum die Schmerzen schlicht egalisiert. 

In der Bundesrepublik Deutschland ist der Konsum von Hanf nur eingeschränkt legal. Im Nachbarland Holland ist man in dieser Hinsicht schon viel weiter. Der Besitz von Hanf für den Eigenbedarf idt nicht bundeseinheitlich geregelt. Die zugestandene Menge variiert von Bundesland zu Bundesland. 

Hanfsamen erwerben 

Der Erwerb von Hanfsamen Canabis als solcher ist in Deutschland generell nicht verboten. Die Aufzucht und Kultivierung in Plantagen aber schon. Auch hier gehen unsere Nachbarn wieder einen Schritt weiter. In Belgien ist unter staatlicher Aufsicht die Kultivierung von Hanfsamen Canabis für den Eigenbedarf unter bestimmten Voraussetzungen legal. Es fehlt also dringend eine einheitliche europäische Lösung zur Legalisierung von Hanfanbau innerhalb der EU. 

Wer Hanfsamen dennoch rwerben möchte, sollte sich genau informieren und unter Umständen auch beraten lassen. Nicht jeder Versandhandel für Hanfsamen Canabis ist seriös. Ein sehr gute Adresse ist dagegen der Online Versandhandel "High-Supplies". Neben umfasenden Informationen rund um die Hanfpflanze bietet "High-Supplies" ndie vollständige Palette der verschiedenen Hanfsorten an. Neben allgemeinen Informationen zum Thema, erhält der Kunde einen individuellen professionellen Support. Der Kundenservice ist erstklassig. Nicht gedeihende Hanfsamen zum Beispiel werden anstandslos getauscht. 

Wer sich also näher zum Thema informieren möchte, der ist bei "High-Supplies" sicherlich an der richtigen Adresse. Übrigens gibt es auch innerhalb der deutschen Polizeigewerkschaft Strömungen, welche für die Legalisierung von Hanf einstehen.

Share this content