Cannabis und Cannabis-Tee

Published : 30.10.2013 14:57:50
Categories : Hanfsamen und cannabis Blog Rss feed

Die häufigste Art, Cannabis zu benutzen, ist das Rauchen der Knospen in einem gerollten Papier oder mit einer Bong oder Pipe.
Mit diesen Methoden fühlen Sie sofort die Wirkung auf Körper und Geist, es entspannt sich sofort und arbeitet für etwa zwei Stunden nach einem guten Schlaf.
Aber auch wenn Rauchen Cannabis macht Sie sich gut fühlen, ist es nicht sehr gesund, weil das Rauchen Cannabis ist mehr umweltschädlich für Ihre Lungen dann normale Zigaretten, ein Gelenk entspricht etwa 7 Zigaretten!
Es gibt mehrere Möglichkeiten, in Cannabis oder nur die Cannabinoide zu nehmen und der revolutionärste Weg in diesem Moment ist der Vaporizer, weil Sie immer noch das Gefühl haben, dass Sie den Cannabis einatmen, aber ohne alle Arten von umweltschädlichen Zutaten wie Nikotin, Teer und andere zu nehmen Chemikalien.
Der Rauch ist sauber und mild mit dem Geschmack von Cannabis nur zunehmend, Schluss, mehr Geschmack und weniger negative Einflüsse.
Wenn du nicht das Geld hast, um dir einen Vaporizer zu kaufen, aber du willst dich immer noch nicht durch das Rauchen verschmutzen oder was auch immer du nicht rauchen willst, da ist ein anderer Weg!
Meiner Meinung nach ist die am meisten entspannende, nicht verschmutzende Methode, um Tee aus den Blättern, Stielen und ein paar leckere gut aussehende Knospen zu machen.
Das Hinzufügen von Kaffee-Sahne, Milch oder Butter zum kochenden Wasser stellt sicher, dass das THC seine Arbeitsfähigkeiten beibehält, Sie können das genaue Rezept im Internet finden, aber mit Fett ist sehr wichtig, sonst trinken Sie nur heißes Wasser mit einem leichten Cannabisgeschmack.
Cannabis-Tee entspannt, wird es nicht schlagen Sie Ihren Kopf so schnell und hart wie wenn Sie rauchen, aber die Wirkung verweilt auf viel länger und es gibt keinen Beweis, dass es psychotische Einflüsse auf Ihren Geist hat.
Sie sind nur in einer bestimmten Art von entspannenden Fluss, dass Sie schlafen sehr gut und ist sehr gut geeignet für Menschen mit Lungenkrankheiten.
Alle Stämme sind geeignet für die Herstellung von leckeren Cannabis-Tee.

Share this content