Cannabis Samen in der Regel

Published : 06.11.2013 15:59:52
Categories : Hanfsamen und cannabis Blog Rss feed

Die Pflanzen von Cannabis-Samen wächst stark durch die Natur.
Sie können die Cannabis-Pflanze als Unkraut betrachten , die fast unzerstörbar ist , wie seine Vorfahren die Brennnessel .
Obwohl es viele Stämme mit jeder Stamm mit seinen eigenen Eigenschaften , ist es eine Tatsache , dass diese Pflanzen kann Stress sehr gut umgehen und oft auch wieder nach einer Zeit von Stress.
In einigen Fällen können ihre Überlebenstechniken sie viel stärker zu machen , und das ist , warum einige Hersteller versuchen, die Anlage, die von einmal betont , während sie in einem Trick.
Sie tun dies durch Schütteln der Pflanzen stammen Kopf zu bekommen die Säfte fließen , auch sie nicht für ein oder zwei Tage die Bewässerung der Pflanze, eine Überlebensschub .
So stellen Sie sicher , es nicht zu übertreiben , denn zu viel Stress kann verheerende Auswirkungen auf Ihre Anlage haben und kann sogar ruinieren Ihre Ernte.
Es gibt verschiedene Arten von Sorten , hier ist eine kurze Beschreibung von allen.
Feminisierte Samen werden entwickelt, um die Züchter von einer guten Ernte zu sichern, speichert es ihm die Mühe aufspüren männlichen Pflanzen oder Erkennen einer männlichen Pflanze zu spät.
Mit regelmäßigen Cannabis-Samen gibt es eine Chance von 50% wachsen männliche und weibliche Pflanzen , ein Risiko für den Produzenten , der will nur die weiblichen Pflanzen wachsen, aber für einen Züchter sind sie hervorragend für die Überfahrt zu nutzen.
Ihre Gene sind so rein , wie sie sein kann und das Risiko für Hermaphroditen zu finden, ist auf ein Minimum reduziert , insbesondere, wenn Sie weg von Stress-Situationen zu halten.
Wachsende Pflanzen von Cannabis-Samen ist eine ausgezeichnete Gelegenheit , so viel wie möglich über den gesamten Prozess zu erfahren , können Sie verschiedene Wege und Möglichkeiten ausprobieren!

Share this content