Datenschutzrichtlinie

Bei High Supplies legen wir großen Wert auf die Privatsphäre unserer Kunden. Wir bemühen uns, unseren Kunden eine sichere Online-Umgebung zu bieten und ihnen Datenschutz zu gewährleisten. Um dies zu erreichen, halten wir uns strikt an die aktuellen gesetzlichen Anforderungen. Um transparent zu sein, haben wir diese Datenschutzerklärung verfasst, um unseren Kunden einen Einblick in unsere Datenerfassungspraktiken, Sicherheitsmaßnahmen, Aufbewahrungsfristen und das Kontaktdetailmanagement zu ermöglichen.

ABSCHNITT 1 – VON UNS GESAMMELTE PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

1.1 Konto/Account
Wir können unsere Artikel nur an Kunden verkaufen, die bei uns einen persönlichen Account besitzen. Während man ein Nutzerkonto registriert, benötigen wir eine bestimmte Menge an persönlichen Kundeninformationen, um die Transaktion mit Genauigkeit und Leichtigkeit durchführen zu können.

Kunden müssen uns ihren Vor- und Nachnamen, ihr Geschlecht und ihre Liefer- und Rechnungsadresse bekanntgeben. Durch diese Angaben können wir Bestellungen an unsere Kunden versenden. Ferner benötigen wir eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse, um die Kunden über Änderungen ihrer Bestellung und den Verbleib ihres Pakets zu informieren. Kunden müssen außerdem ihren Geburtstag bekanntgeben, um sicherzustellen, dass wir ihnen Produkte mit Altersbeschränkung verkaufen können. Schließlich erhalten wir die IP-Adressen unserer Kunden, wenn diese auf unserer Website surfen. Dies ermöglicht es uns, das Surf-Erlebnis zu verbessern und gleichzeitig unsere Online-Umgebung zu schützen.

Zweck der Datensammlung
Kundenkontobezogene Daten werden gesammelt und gespeichert. In Kombination mit den bereits erwähnten Gründen, werden diese Daten gesammelt, um:
a. vertragliche Bedingungen zwischen den Kunden und uns zu erfüllen und um sicherzustellen, dass die richtigen Informationen, Produkte und Dienstleistungen geliefert werden.
b. ein Kundenkonto anzulegen und die Kunden bezüglich ihres Accounts, ihrer Bestellungen und wichtigen Veränderungen kontaktieren zu können.
c. ihr Alter bestätigen zu können und zum Zweck der Betrugsprävention.

1.2 Newsletter
Wir stellen unseren Kunden regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zu neuen Produkten, Änderungen in unserem Shop und anderen allgemeinen Updates zur Verfügung. Wir versenden unsere Newsletter per E-Mail an unsere Kunden, die hierzu ihr Einverständnis abgegeben haben. Um unseren Newsletter zu erhalten, müssen uns Kunden ihren Vor- und Nachnamen, ihr Geschlecht und ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

Zweck der Datensammlung
Wir benötigen und sammeln diese persönlichen Daten, um personalisierte E-Mails zu generieren, in denen die Person anhand ihres Namens und ihres Geschlechts direkt angesprochen werden kann. Außerdem benutzen wir diese Informationen, um geschlechtsspezifische Inhalte und Produkte zu generieren und zu versenden. Kunden haben das Recht, Einwilligungen jederzeit über den im Newsletter angegebenen Link zu widerrufen. Alternativ dazu können Kunden die Kontaktinformation nutzen, die in Abschnitt 2 hinterlegt ist.

1.3 Kundenservice
Wir sind sehr stolz auf unseren exzellenten Kundenservice und bemühen uns, sicherzustellen, dass alle Kunden mit der ihnen zuteil gewordenen Aufmerksamkeit zufrieden sind. Um unseren Kundenservice zu optimieren, hat unser Team Zugriff auf kundenkontobezogene Informationen. Dies ermöglicht es uns, einen effektiven Service zu bieten und potentielle Probleme schnell zu lösen. Die über unser Kontaktformular erhaltenen Kundeninformationen werden von unserem CRM-Anbieter SuperOffice verwendet. Unser Team verwendet diese Daten nur dann, um auf eine Kundenanfrage zu antworten.

ABSCHNITT 2 – EINWILLIGUNG

Wir bitten immer um die Einwilligung unserer Kunden, wenn wir Kundeninformationen von ihnen benötigen. Wir tun dies, um sicherzustellen, dass sich jeder Kunde dazu bereit erklärt, uns die erforderlichen persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, um eine Transaktion abzuschließen, eine Kreditkarte zu überprüfen, eine Bestellung aufzugeben, eine Lieferung zu veranlassen oder einen Artikel zurückzugeben. Jedes dieser Ereignisse bedarf einer bestimmten Einverständniserklärung. Wir werden keine personenbezogenen Daten außerhalb des jeweiligen Zwecks verwenden. Daher werden wir erneut um die Zustimmung unserer Kunden bitten, wenn wir aus irgendeinem Grund persönliche Daten von ihnen benötigen und ihnen zugleich die Möglichkeit bieten, unsere Anfrage abzulehnen.

2.1. Wie kann ich meine Einwilligung widerrufen?
Als Kunde/Kundin ist man dazu berechtigt, seine Einwilligung über die Kontaktierung oder Offenlegung von Informationen zu widerrufen, nachdem man seine Einwilligung erklärt hat. Man kann dies tun, indem man sich unter info@high-supplies.com an unser Team wendet.

ABSCHNITT 3 – OFFENLEGUNG

Wir können personenbezogene Daten des Kunden preisgeben, wenn wir gesetzlich dazu angewiesen werden. Wir sind auch berechtigt, solche Informationen offenzulegen, wenn ein Kunde/ eine Kundin gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt.

ABSCHNITT 4 – WIE LANGE BEWAHREN WIR INFORMATIONEN AUF?

Im Interesse der Privatsphäre unserer Kunden ist es unser Ziel, Kundendaten so kurz wie möglich zu speichern. Aus diesem Grund speichern wir Kundendaten nicht länger als in dieser Richtlinie angegeben. Unterschiedliche Arten von Daten unterliegen unterschiedlichen Aufbewahrungsfristen. Insgesamt beträgt die längste Speicherdauer für Kundendaten zehn Jahre.

4.1. Kontoinformation
Wir speichern kundenkontorelevante Daten für die Dauer der Existenz des Kundenkontos. Dies ermöglicht es uns, mit den Kunden in Kontakt zu treten und Geschäfte abzuwickeln. Die mit dem Konto verknüpften persönlichen Daten werden innerhalb eines angemessenen Zeitraums gelöscht, nachdem das Kundenkonto gelöscht wurde. Wenn ein Kunde/ eine Kundin ein Konto entfernen oder die Überprüfung oder Korrektur gespeicherter personenbezogener Daten beantragen möchte, sollte er/sie sich unter info@high-supplies.com an uns wenden.

4.2 Newsletter
Personenbezogene Daten, die auf Grund der Zustimmung zum Newsletterabonnement eingehen, bleiben so lange gespeichert und relevant, wie ein Kunde/ eine Kundin für unseren Newsletter angemeldet bleibt. Wenn ein Kunde/ eine Kundin den Newsletter nicht mehr erhalten möchte, kann er/sie die in jeder E-Mail enthaltene Abmeldefunktion nutzen. Dies führt zum Widerruf der Einwilligung und zur Löschung personenbezogener Daten. Außerdem führen wir monatlich einen Relevanz-Check-in durch, um sicherzustellen, dass unser Newsletter die richtigen Kunden erreicht. Falls ein Kunde/ eine Kundin auf diesen Vorgang nicht antwortet, erhält er/sie den Newsletter nicht länger und seine/ihre persönlichen Daten werden gelöscht.

ABSCHNITT 5 – COOKIES

Cookies sind kleine Informationspakete, die den Computer von Kunden auf frühere Interaktionen mit unserer Website aufmerksam machen. Diese Cookies werden auf der Festplatte der Kunden gespeichert und machen sich bei jedem Besuch auf unserer Website bemerkbar. Sie dienen dazu, dass sich der Browser an frühere Besuche erinnern kann und ermöglichen es der Website, effizienter zu arbeiten. Unsere Seite verwendet zweierlei Arten von Cookies: funktionale und analytische Cookies.

5.1 Funktionale Cookies
Funktionale Cookies helfen dabei, das Online-Erlebnis der Kunden mittels zahlreicher Mechanismen zu verbessern. Hierzu zählt, dass nachverfolgt werden kann, was ein Kunde/ eine Kundin in seinen/ihren Warenkorb gibt. Funktionale Cookies erfordern keine Zustimmung durch Kunden.

5.2 Analytische Cookies
Analytische Cookies sammeln Kundendaten, die wir für Marktforschungszwecke verwenden. Wir anonymisieren die durch analytische Cookies gesammelten Daten, so dass sie für andere Quellen unbrauchbar werden. Diese Art von Cookies erfordert keine Kundeneinwilligung.

ABSCHNITT 6 – DIENSTLEISTUNGEN DURCH DRITTANBIETER

High Supplies erfordert die Nutzung von Diensten Dritter, um einen reibungslosen Betrieb der Website sicherzustellen. Wir nutzen diese Services, um Transaktionen erfolgreich abzuschließen und unsere Dienstleistungen mit einem hohen Standard erfüllen zu können. Im Allgemeinen werden von unseren Drittanbietern personenbezogene Daten von unseren Kunden nur in dem Umfang erfasst, genutzt und weitergegeben, der für die Bereitstellung ihrer Dienste für uns erforderlich ist.

Bestimmte Drittanbieter haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Möglichkeiten zur Verwaltung der Kundendaten, die wir ihnen zur Verfügung stellen müssen. Diese Dienstleistungen von Drittanbietern umfassen für gewöhnlich auch Zahlungsabwickler. Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden, sich mit diesen Geschäftsbedingungen vertraut zu machen, um besser nachvollziehen zu können, wie ihre persönlichen Daten behandelt werden. Beispielsweise können einige dieser Organisationen außerhalb der gesetzlichen Zuständigkeit des Kunden oder uns selbst tätig sein. Sobald ein Kunde/ eine Kundin unsere Seite verlässt oder von dieser umgeleitet wird, unterliegt er/sie nicht mehr dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Nutzungsbedingungen.

Webanalysedienst (anonymisierte Daten)

Bei High Supplies nutzen wir einen Webanalysedienst (mit Anonymisierungsfunktion), um unsere Website zu optimieren. Dadurch können wir Daten sammeln, zusammenführen und analysieren, um Details zum Besucherverhalten zu erhalten. Eine dieser Funktionen dieses Tools ist, Daten von der Webseite zu erhalten, von der ein Besucher/ eine Besucherin kommt, welche Unterseiten besucht wurden, wie oft sie besucht wurden und wie lange sich Kunden dort aufgehalten haben.

Kurierdienst
Wir stellen dem Kurierdienst den Namen und die Adresse des Kunden/ der Kundin zur Verfügung, damit die Produkte an die korrekte Adresse geliefert werden.

E-Mail-Service
Wir versenden unseren Newsletter mit Hilfe eines externen Mail-Service-Providers. Wir gewähren diesem Dienstanbieter eingeschränkten Zugriff auf Kundeninformationen, um diesen Dienst ausführen zu können. Diese Daten umfassen Informationen zur Einwilligung, wie beispielsweise eine E-Mail-Adresse.

Marketing-Service
High Supplies arbeitet mit einem Unternehmen zusammen, das auf Marketing und Kommunikation spezialisiert ist, um unsere Reichweite zu optimieren. Dieses Unternehmen erhält nur eingeschränkten Zugriff auf anonymisierte Kundeninformationen.

Zahlungsdienstleister
Bei High Supplies nutzen wir externe Zahlungsdienstleister, um mit unseren Kunden Transaktionen abschließen zu können (z. B. Zahlungen mittels Kreditkarte)

ABSCHNITT 7 – SICHERHEIT

Wir leiten die nötigen Schritte ein, um die persönlichen Informationen unserer Kunden zu schützen. Wir nutzen branchenweit bewährte Methoden, um zu verhindern, dass Daten verloren gehen sowie missbraucht, abgerufen, offengelegt, geändert oder zerstört werden.

Wenn uns ein Kunde/ eine Kundin seine/ihre Kreditkartendaten zur Verfügung stellt, stellen wir deren Schutz sicher, indem wir sie mit der Secure-Sockets-Layer-Technologie (SSL) verschlüsseln und mittels AES-256-Verschlüsselung speichern. In Wahrheit ist jedoch keine Art der Informationsspeicherung- oder -übertragung im Internet zu 100% sicher. Wir maximieren jedoch die Sicherheit, indem wir alle PCI-DSS-Anforderungen erfüllen. Der Zugriff auf unsere Datenbank ist nur mittels zugelassener IP-Adressen möglich und kundenkontobezogene Informationen werden mit Hilfe einer Hashing-Methode geschützt.

Darüber hinaus schützen wir die Identität unserer Kunden durch die Anonymisierung ihrer Daten. Daher können externe Quellen keine Daten mit bestimmten Kunden verknüpfen. Wir überprüfen auch alle unsere Drittanbieter und stellen sicher, dass sie DSGVO-konform sind, bevor wir mit ihnen zusammenarbeiten. Außerdem überprüft und verbessert unser Sicherheitsmanager beständig unsere gesamten Sicherheitsmaßnahmen.

ABSCHNITT 8 – ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Kunden sollten sich diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig durchlesen. Wir behalten uns das Recht vor, diese jederzeit ändern zu können. Änderungen und Klarstellungen werden unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf unserer Webseite wirksam. Sollten wir gravierende Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir unsere Kunden hierüber informieren, damit sie darüber Bescheid wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls nutzen und/oder offenlegen.

ABSCHNITT 9 – KONTAKTINFORMATION

Man kann uns wie folgt kontaktieren:

- Elektronisch, indem man uns eine E-Mail an info@high-supplies.com sendet
- Telefonisch unter der Nummer: +31 73 850 95 05