Die Antibabypille für Cannabis-Pflanzen

Eine Mischung aus einer Gallone Wasser (~3,8l) mit einer Anti-Baby-Pille kann die Wachstumsrate bestimmter Pflanzen und Gemüse beschleunigen, zum Beispiel Tomaten oder auch Gras. Idealerweise sollte die Pflanze direkt vor ihrem Erblühen behandelt werden und ein weiteres Mal ein bis zwei Wochen vor der Ernte, um ihr Wachstum zu beschleunigen.

Aussagen eines Züchters zufolge konnte die Regulierung der Östrogene das Wachstum der Pflanzen auf bis zu 20 Fuß (~6m) bringen, während andere bis zu 7 Fuß groß wurden (~2,1m). Vermutlich sind dies jedoch keine zuverlässigen Daten, deshalb ist die beste Methode vermutlich, es einfach auszuprobieren und nachzuforschen, ob ein Effekt auf die eigenen Pflanzen beobachtet werden kann.