Unauffälliger Anbau

Oftmals wird gesagt, dass Cannabispflanzen, die zusammen mit anderen Pflanzen angebaut werden, sich in das Gesamtbild einfügen und Menschen ohne Kenntnis nicht weiter auffallen. 

Eine Cannabispflanze, die spät anfängt zu blühen, wird wahrscheinlich nicht besonders groß und fällt somit wenig, neben ähnlich großen Pflanzen, auf. Pflanzt man Cannabis nahe Bäumen oder Gebüschen an, kann man sogar größere Pflanzen recht gut verstecken. 

Beim Anbau im Freien muss man sich Gedanken darüber machen, wer Zugang zu den Pflanzen bekommen kann und wie unnötige Aufmerksamkeit vermieden werden kann. Pflanzen Sie Cannabis an verschiedenen Stellen an und vermeiden Sie ein erkennbares Muster. Je mehr sich die Pflanzen in das Landschaftsbild einfügen, desto besser. Daneben muss auch darauf geachtet werden, dass so viel Sonnenlicht wie möglich zur Verfügung steht. Die Pflanzen können z.B. in kleinen Gruppen und in der Nähe von Zäunen angebaut werden. Sie können auch versuchen Cannabissorten auszuwählen, die besonders gut in das bestehende Pflanzenbild passen. Stickstoff kann helfen die Cannabispflanzen deutlich grüner erscheinen zu lassen, so dass diese stärker den umliegenden Pflanzen gleichen. Viele Züchter bringen Plastikblüten an den Hanfpflanzen an, um diese eher wie gewöhnliche Pflanzen aussehen zu lassen. 

Versuchen Sie auch, die Pflege der Pflanzen so unauffällig wie möglich zu halten. Kontrollieren Sie die Pflanzen zum Beispiel bei Vollmond oder wenn Sie gerade Gartenarbeiten wie Rasenmähen oder das Zurückschneiden von Sträuchern verrichten. Lassen Sie es so erscheinen, als ob Sie einer gewöhnlichen Tätigkeit im Garten nachgehen. 

Zudem können Sie Töpfe mit Pflanzen auch eingraben und so die Höhe der Pflanzen um mehr als 30cm verringern. 

Viele Züchter beginnen die Pflanzen zu beschneiden, sobald diese eine Größe von etwa 30cm erreicht haben. Diese Maßnahme sorgt dafür, dass die Pflanzen eine unauffällige Größe haben. Eine Cannabispflanze mit einer praktikablen Größe, kann sogar im direkten Sichtfeld aufgezogen werden ohne Verdacht zu erregen.