Indica steinigt oder sativa hoch

Published : 05.11.2013 15:21:03
Categories : Hanfsamen und cannabis Blog Rss feed

Es gibt einen großen Unterschied zwischen steinigen und sich hoch fühlen, um herauszufinden, was Sie bevorzugen es könnte eine Idee sein, verschiedene Stämme zu versuchen, um zu sehen, welche Auswirkungen Suiten Sie am besten und welche Belastungen sind am vorteilhaftesten für Ihren geistigen Status.

Die Effekte unterscheiden sich von Belastung zu Belastung, auch die Wahl zwischen Cannabis oder Hashes macht einen großen Unterschied, aber lassen Sie mich beginnen zu erklären, wie es funktioniert.
Zuerst spielt es keine Rolle, ob Sie Pflanzen aus regelmäßigen oder feminisierten Cannabis Samen wachsen, solange Sie wissen, welche Belastung Sie haben Sie auch wissen, was die Effekte sein werden. Das ist, wenn du weißt was du tust :-)

Das "STONED" -Gefühl kommt aus einer Indica-dominanten Pflanze, das heißt, es enthält ein gutes Niveau von THC, aber auch CBD, CBD steht für CANNABIDIOL Was ist eine Form der Oxidation von THC, es würzt die Wirkung von THC und diese Kombination
Wird oft für medizinische Zwecke zur Erleichterung Schmerzen gegen Angst und Schlaflosigkeit verwendet.
Stoned bedeutet, dass es sich schwer fühlt, macht Sie wollen sitzen oder legen Sie sich und Ihr Geist ist müde und schwer.

Indica-Pflanzen sind durch ihre großen breiten Blätter und kurzen buschigen Aussehen erkennbar, berühmte Indicas sind zum Beispiel White Widow, Afghan und Big-Bud.
Das "HOCH" -Fühlen, das man meistens vom Rauchen der Knospen oder Hashes aus einer SATIVA-dominierenden Pflanze bekommt, hat diese Pflanze eine längere blühende Phase und die Knospen schmecken süßer als der "grünere" Geschmack von Indica-Pflanzen.

Sativas bieten ein "hohes" Gefühl und man kann es als eine energischere produktive Sensation erleben, manche reden über euphorisch und kreativ.
Dieses Gefühl kommt von Rezeptoren in Ihrem Gehirn, die von THC in Ihrem Blutkreislauf aktiviert sind, ist der Grad der THC höher als CBD-Ebene, ganz ein Unterschied in der Wirkung!

Wegen es ist erhebende Effekte sativas werden auch als medizinische Cannabis verwendet, um gegen Depressionen zu helfen, Erleichterung Schmerzen wie Migräne oder Zahnschmerzen und gibt eine insgesamt erhebende zerebrale Wirkung ..
Berühmte Sativas sind Jack Herer, Amnesia und Haze.

Share this content