Reguläre Hanfsamen

Reguläre Hanfsamen

Reguläre Hanfsamen ist ein wundervolles Naturprodukt. Einige Arten bevorzugen das Wachsen in Innenräumen, andere können leicht im Freien gezogen werden, das hängt alles vor ihrer Genetik ab. Reguläre Hanfsamen können sowohl männlich als auch weiblich sein, das kann man von außen jedoch nicht sehen.

Meist ist dies genetisch bedingt, kann jedoch auch durch andere Umstände, beispielsweise Umweltstress, festgelegt werden. Erst wenn die Pflanzen fast in ihrer Blüte stehen, kann man feststellen, ob es sich um eine männliche oder eine weibliche Pflanze handelt. Es gibt eine 50%-Chance, dass aus normalem Hanfsamen eine männliche Pflanze entsteht, aber weibliche Pflanzen können auch in der Überzahl sein.

Wie Sie wisse, produzieren die männlichen Pflanzen nur Pollen zur Befruchtung der weiblichen Pflanzen. Sobald dies geschehen ist, stellt die weibliche Pflanze die Produktion der bekannten Blüten ein und beginnt ebenfalls mit der Samenproduktion. Wenn Sie also nur weibliche Pflanzen und deren köstliche Blüten möchten, müssen alle männlichen Pflanzen sofort nach der Entdeckung entfernt werden.

Männliche und weibliche Hanfsamen eigenen sich sehr gut für den Anbau im Innen- und Außenbereich, einige Arten bevorzugen jedoch eine stabile Umgebung, die nur bei der Anpflanzung im Innenbereich erzielt werden kann. Es ist immer ratsam, etwas über die Arten, die Sie züchten möchten, zu erfahren und zu wissen, welche Umgebung sie bevorzugen und ob Sie diese bereitstellen können. So ersparen Sie sich eine mögliche Enttäuschung.

Zeige 1 - 37 von 37 Artikeln